a Serie A

Paolo Zanetti feierte den ersten Sieg als Empoli-Trainer. © ANSA / ELISABETTA BARACCHI

Ein Befreiungsschlag für Paolo Zanetti

Am Serie-A-Samstag standen insgesamt drei Partien auf dem Programm. Dabei gab es einen Befreiungsschlag für Ex-FCS-Trainer Paolo Zanetti.

Am 7. Spieltag feierte Zanetti mit Empoli endlich den ersten Sieg. Beim Auswärtsspiel am Nachmittag in Bologna gab es einen 1:0-Erfolg, durch den die Mannschaft aus der Toskana in der Tabelle hochklettern konnte. Bei Bologna ist dagegen der Einstand von Trainer Thiago Motta schiefgegangen.


Im zweiten Samstagsspiel schlug Spezia Sampdoria mit 2:1. Für Gäste-Trainer Marco Giampaolo wird damit die Luft immer dünner. Die Mannschaft aus Genua hat weiterhin nur 2 Punkte auf dem Konto. Im Abendspiel gewann Sassuolo bei Torino mit 1:0. Den entscheidenden Treffer erzielte der eingewechselte Alvaraz in der Nachspielzeit.

Serie A: Die Spiele vom Samstag

Bologna – Empoli 0:1
0:1 Bandinelli (75.)

Spezia – Sampdoria 2:1
0:1 Saribi (11.), 1:1 Eigentor Murillo (12.), 2:1 Nzola (73.)

Torino – Sassuolo 0:1
0:1 Alvarez (93.)

Die Tabelle

SPGUVTVP
1. Napoli752015:517
2. Atalanta752011:317
3. Udinese751115:716
4. Lazio742113:514
5. Milan742113:814
6. Roma74128:713
7. Inter740313:1112
8. Juventus72419:510
9. Torino73136:710
10. Fiorentina72327:69
11. Sassuolo72325:89
12. Spezia72237:118
13. Salernitana714210:87
14. Empoli71426:77
15. Lecce71336:86
16. Bologna71337:106
17. Hellas Verona71246:135
18. Monza71154:144
19. Cremonese70255:142
20. Sampdoria70254:132

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH