a Serie A

Europameister Domenico Berardi (vorne) kommt mit Sassuolo nach Südtirol. © APA/afp / TIZIANA FABI

Ein weiteres Serie-A-Team kommt nach Südtirol

Mit Sassuolo Calcio wird ein weiteres Serie-A-Team in diesem Sommer nach Südtirol kommen, um sich dort auf die neue Saison vorzubereiten.

Südtirol ist ein beliebtes Trainingslager-Ziel für die deutschen und italienischen Profi-Vereine. So werden heuer beispielsweise der VfL Bochum, der FC St. Pauli, der 1. FC Kaiserslautern oder Spezia Calcio hierzulande ihre Zelte aufschlagen. Nun wurde eine weitere Vereinbarung offiziell kommuniziert: Sassuolo Calcio kommt wieder nach Ratschings.


Der Tabellen-11. der abgelaufenen Serie-A-Saison scheint ein Faible für Südtirol zu haben. Bereits im Sommer 2018 und 2020 kamen Domenico Berardi & Co. nämlich nach Ratschings. In den Jahren zuvor gastierte der Klub aus der Emilia-Romagna im Vinschgau (in Mals und Prad).

Sassuolo kommt wieder nach Ratschings. © Sassuolo Calcio


Wie Sassuolo mitteilte, werden die Neroverdi vom 6. bis zum 22. Juli ins Wipptal kommen. Freundschaftsspiele seien noch keine fix terminiert worden. Im Kader von Sassuolo befinden sich mit Gianluca Scamacca, Giacomo Raspadori und Berardi gleich drei italienische Nationalspieler. Letztgenanter wurde im vergangenen Sommer mit Italien Europameister.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH