a Serie A

Matthijs de Ligt wird nicht mehr in Weiß und Schwarz auflaufen. © ANSA / MASSIMO RANA / FTJ

Einigung erzielt: De Ligt von Juve zu Bayern

Der FC Bayern München steht kurz vor der Verpflichtung von Juves Abwehrchef Matthijs de Ligt.

Wie mehrere italienische und deutsche Medien am Sonntagabend berichteten, hat Juventus das jüngste Angebot des deutschen Meisters akzeptiert. Danach soll der niederländische Fußball-Nationalspieler gegen eine Ablösesumme von 70 Millionen Euro plus zehn Millionen Euro an Bonuszahlungen zu den Bayern wechseln. Der 22-jährige de Ligt, der bei Juve noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 hat, soll den Berichten zufolge einen Vertrag über fünf Jahre bis 2027 bei den Deutschen erhalten.


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH