a Serie A

Jubelt künftig für Milan: Krzysztof Piatek. © ANSA / Federico Proietti

Higuain-Ersatz: Milan schnappt sich Piatek

Was sich in den letzten Tagen ankündigte, ist jetzt Wirklichkeit geworden: Der AC Milan hat bei der Suche nach einem Nachfolger für Gonzalo Higuain bei Ligakonkurrent Genoa gewildert.

Krzysztof Piatek, 23-jähriger Nationalspieler aus Polen, wechselt von Genua nach Mailand. Der Stürmer erhält einen Fünfjahresvertrag und kostet den 18-fachen italienischen Meister eine Ablösesumme von 35 Millionen Euro. Weil Milan die Summe sofort und in einer Rate überweist, kann das abstiegsbedrohte Genoa die Summe sofort auf dem Transfermarkt investieren. Im Gespräch sind Juventus-Flügelstürmer Marko Pjaca (er ist aktuell an Fiorentina ausgeliehen) und Stefano Sturaro (Mittelfeld), ebenfalls bei Juventus unter Vertrag.

Piatek, 13-facher Saisontorschütze, soll bei Milan den abwanderungswilligen Higuain ersetzen. Der Argentinier steht vor einem Wechsel nach England, wo er bei Chelsea und seinem Ex-Trainer Maurizio Sarri auf der Wunschliste steht. Bei den Londonern hat Alvaro Morata am Montag Platz für Higuain gemacht. Der Spanier ist auf Leihbasis zu Atletico Madrid gewechselt.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210