a Serie A

Gonzalo Higuain, Stürmer von Juventus. © APA/afp / VINCENZO PINTO

Higuain tickt im Juve-Training durch

Gonzalo Higuain mag es nicht, zu verlieren – auch nicht bedeutungslose „Torelli“ beim Aufwärmen, wie ein Video vom Dienstag zeigt.

Der Juve-Angreifer, der im Sommer zur alten Damen zurückgekehrt ist und unter Maurizio Sarri Stammspieler wurde, war im Training vor dem Champions-League-Hit gegen Atletico Madrid (Mittwoch, 21 Uhr) offenbar übermotiviert. Bei einem „Torello“ kam er lange Zeit nicht an den Ball und verlor irgendwann die Geduld. Die Folge: Zuerst trat Higuain gegen den Betreuer, dann zerstörte er eine Werbeband. Schließlich wurde der Pipita von Abwehrchef Leonardo Bonucci gezähmt. Feuer ist bei der Juve also drin.


Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210