a Serie A

Gianluigi Buffon fehlt im Derby della Mole. © AFP / JONATHAN NACKSTRAND

Juve-Keeper Buffon wegen Gotteslästerung ein Spiel gesperrt

Torhüter Gianluigi Buffon von Juventusist wegen Gotteslästerung für ein Spiel gesperrt worden. Er verpasst damit das Turiner Stadtderby gegen den FC Torino.

Das Sportgericht des italienischen Fußballverbandes FIGC bestrafte den 43-Jährigen am Dienstag wegen einer blasphemischen Äußerung am 19. Dezember 2020 beim 4:0-Auswärtssieg gegen Parma. Buffon kam als Nummer zwei seines Klubs in dieser Saison zu fünf Einsätzen in der Serie A.

Autor: apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210