a Serie A

Benatia verlässt Juventus Turin © SID / Miguel MEDINA

Juve-Verteidiger Benatia wechselt nach Katar

Medhi Benatia, setzt seine Karriere in Katar fort. Der 31 Jahre alte Marokkaner verlässt den italienischen Serienmeister Juventus und wechselt für eine Ablösesumme von acht Millionen Euro zum katarischen Meister Al-Duhail.

Benatia hatte von 2014 bis 2016 für die Bayern gespielt und wechselte anschließend nach Turin. Dort holte er zweimal das Double aus Pokal und Meisterschaft. Zuletzt gehörte er aber unter Juve-Trainer Massimiliano Allegri nicht mehr zu den Stammspielern.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210