a Serie A

Die Mailänder siegten bei Crotone. © ANSA / CARMELO IMBESI

Milan feiert Arbeitssieg – Napoli mit Spektakel

Einen Arbeitssieg gefeiert hat der AC Milan bei Aufsteiger Crotone. Napoli fertigte hingegen daheim Genoa ab.

Die „Rossoneri“ setzten sich standesgemäß mit 2:0 in Crotone durch und waren dabei vor allem in der 1. Hälfte überlegen. Nach einem Foul an Ante Rebic kurz vor der Pause zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt: Franck Kessié verwandelte sicher und brachte den Favoriten aus Mailand verdient in Führung. Hakan Calhanoglu erhöhte in der 50. Minute auf 2:0. Nach dem 2. Tor der Gäste tat sich wenig, Aufsteiger Crotone biss sich an der Defensive von Milan die Zähne aus.


Milan glückte somit mit 2 Siegen aus 2 Spielen ein guter Start in die neue Saison.

Den 2. Sieg im 2. Spiel gefeiert hat auch Napoli. Und wie. Die Süditaliener brannten am Nachmittag daheim gegen Genoa ein Feuerwerk ab und siegten mit 6:0. Hirving Lozano (10. Minute), Piotr Zielinski (46.), Dris Mertens (57.), nochmals Lozano (65.), Eljif Elmas (69.) und Matteo Politano (72.) trafen für das Team von Gennaro Gattuso, das damit vorerst die Tabellenführung übernimmt.

Hellas Verona setzte sich gegen Udinese mit 1:0 durch und ist mit 6 Punkten oben mit dabei. Sassuolo feierte einen 4:1-Sieg bei Aufsteiger Spezia.

Am Samstag hatte unter anderem Inter in spektakulären Spiel mit 4:3 gegen Fiorentina gewonnen.





Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos