a Serie A

Milans Torhüter Mike Maignan parierte den Elfmeter von Domenico Berardi. © APA/afp / ISABELLA BONOTTO

Milan lässt bei Sassuolo Punkte liegen

Unentschieden nach 90 unterhaltsamen und ausgeglichenen Minuten im Mapei Stadium. Milan biss sich am Defensiv-Bollwerk Sassuolos die Zähne aus. Torhüter Maignan hielt einen Elfmeter von Berardi, der in der zweiten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden musste. Mit acht Punkten aus vier Spielen liegt Milan vorübergehend auf den dritten Tabellenrang der Serie A.

Milan startete forsch in die Begegnung des 4. Spieltages der Serie A. Besonders Leao hatte in der ersten viertel Stunde gleich drei gute Möglichkeiten auf dem Fuß. Mit fortlaufender Spieldauer der ersten Halbzeit ließ der AC Milan etwas nach.


In der 21. Minute setzte sich Kyriakopoulos im Strafraum gegen Florenzi durch und wurde von diesem zu Fall gebracht, folgerichtig hieß es Elfmeter für Sassuolo. Berardi lief an und zielte halbhoch ins Eck, doch Milans Schlussmann Maignan erahnte die Ecke, machte sich lang und bewahrte mit der Parade seine Mannschaft vor dem frühen Rückstand. Bis zur Pause passierte nicht mehr viel, mit dem Gleichstand ging es in die Kabine.

Nach Wiederanpfiff übernahm Milan erneut das Kommando auf dem Feld und drängte Sassuolo, das auf Konterchancen lauerte, weitgehend in die eigene Platzhälfte. In der 56. Spielminute verletzte sich Domenico Berardi nach einem unglücklichen Kontakt mit Theo und musste unter Tränen vom Feld. Kurze Zeit später blieb Milans Keeper Maignan nach einer Abwehraktion auf den Boden liegen, nach einer kurzen Verschnaufpause konnte der Franzose die Partie allerdings fortsetzen.

Sassuolos Kapitän Ferrari konnte zwei Chancen nicht nutzen. In der Folge drehte Milan nochmals auf und hatte in der Schlussphase mehr von der Partie, doch Giroud scheiterte an Consigli. In der 88. Minute musste Florenzi mit muskulären Problemen ausgewechselt werden. In der Nachspielzeit vergaben erneut Leao und der eingewechselte Messias aus guter Position – nach 90 Minuten blieb es beim 0:0 Unentschieden.

Schlagwörter: Milan Sassuolo Serie A

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH