a Serie A

Zlatan Ibrahimovic & Co. ließen wichtige Punkte liegen. © ANSA / MATTEO BAZZI

Milan lässt im Titelkampf Federn

Napoli und Inter hatten am Sonntag vorgelegt. Die beiden Titelkonkurrenten von Milan haben ihre Spiele gewonnen. Den Rossoneri gelang das am Montagabend nicht.

Bologna knöpfte den Mailändern im San Siro einen Punkt ab. In speziellen Trikots, die von der italienischen Modemarke NemeN gestaltet wurden, ging Milan über 90 Minuten die Torgefährlichkeit ab. Nach drei Siegen in Serie mussten sich Ibrahimovic & Co. schlussendlich mit einem torlosen Remis begnügen. Der Vorsprung auf Napoli beträgt einen Punkt. Die Emilianer konnten hingegen erneut nicht gewinnen, doch nach zwei Pleiten am Stück ist der Punktgewinn ein Schritt nach vorne.


Im zweiten Montagsspiel konnte Verona einen 1:0-Sieg über Genoa einfahren. In einer intensiven Partie entschied ein früher Treffer von Simeone (5.). Während Verona weiterhin im Schlagdistanz zu den internationalen Rängen ist, gehen in Genua langsam die Lichter aus – auch wenn auf das rettende Ufer weiterhin nur 3 Punkte fehlen.

Serie A: Die Spiele vom Montag
Verona – Genoa 1:0
1:0 Simeone (5.)

Milan – Bologna 0:0

SPGUVTVP
1. Milan31207456:2967
2. Napoli31206556:2366
3. Inter31189464:2663
4. Juventus31178647:2759
5. Roma31166951:3554
6. Lazio31157960:4652
7. Atalanta311410756:3852
8. Fiorentina311551149:4250
9. Hellas Verona311291056:4745
10. Sassuolo3111101056:5143
11. Torino311091239:3439
12. Bologna311071434:4537
13. Udinese318121145:4836
14. Empoli31891441:5633
15. Spezia31951732:5432
16. Sampdoria31851839:5229
17. Cagliari315101629:5925
18. Genoa312161323:4822
19. Venezia30571825:5522
20. Salernitana30471923:6619

Schlagwörter: Fussball Serie A Milan bologna

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH