a Serie A

Freude bei den Rossoneri. © AP / Luca Bruno

Milan zittert sich zum ersten Dreier

Durch einem knappen Sieg hat Milan den ersten Sieg dieser Saison eingefahren. Im San Siro setzte sich die Mannschaft von Marco Giampaolo gegen Brescia mit 1:0 durch.

Den Grundstein für den Erfolg legten die Rossoneri bereits in der Anfangsphase, als Hakan Calhanoglu eine Flanke von Suso mit dem Kopf ins Tor beförderte (12.). Trotz großer Chancen der Heimmannschaft blieb es bis zum Ende beim knappen aber verdienten Milan-Sieg.

Am ersten Spieltag hatte der Traditionsklub bei Udinese mit 0:1 verloren und dabei keinen einzigen Schuss aufs Tor abgegeben.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210