a Serie A

Franck Kessie (Bildmitte) und Tiémoué Bakayoko (rechts) wurden gegen Lazio rassistisch beleidigt. © ANSA / Roberto Bregani

Nach Rassismus-Vorfall: Emotionale Worte von Milan-Spieler

Tiémoué Bakayoko vom AC Milan ist beim 2:0-Erfolg gegen Lazio von gegnerischen Fans rassistisch beleidigt worden. Dabei kam er eigentlich nur kurz zum Einsatz.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH