a Serie A

Fix: Thiago Motta ist neuer Bologna-Trainer. © ANSA / FABIO FAGIOLINI / FTJ

Offiziell: Bologna hat einen neuen Trainer

Nach dem Aus von Sinisa Mihajlovic als Bologna-Trainer, hat der Serie-A-Klub einen neuen Coach präsentiert. Es handelt sich um einen alten Bekannten in Italien.

Thiago Motta ist der neue Trainer von Bologna. Der ehemalige Nationalspieler Italiens übernimmt ab sofort die Cheftrainer-Position beim Erstligisten. Es ist seine dritte Trainerstation in der Serie A, nachdem er zuvor bei Genoa (2019) und Spezia (2021/22) war.


Bologna hatte sich in der Vorwoche vom langjährigen Trainer Mihajlovic getrennt. Unter Interimstrainer Luca Vigiani haben die Emilianer am Sonntag überraschend gegen Fiorentina (2:1) gewonnen. Bereits am Samstag hatte die Klubführung bestätigt, dass Motta der Wunschkandidat ist.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH