a Serie A

Verabschiedet sich aus Mailand: Romelu Lukaku. © ANSA / MATTEO BAZZI / Z57

Romelu Lukaku verlässt Inter: Chelsea zahlt Mega-Summe

Laut Sky hat der italienische Meister das Angebot von Chelsea akzeptiert und lässt Erfolgsstürmer Romelu Lukaku nach London ziehen. Für den Belgier sollen rund 115 Millionen Euro fließen.

Torjäger Romelu Lukaku steht laut Medienberichten vor einem Wechsel von Inter zum englischen Premier-League-Club FC Chelsea. Inter habe das Angebot des Londoner Vereins über 115 Millionen Euro für den belgischen Stürmer akzeptiert, schrieb der „Corriere dello Sport“ am Samstag online. Chelsea war demnach vor wenigen Tagen noch bereit, 100 Millionen Euro auf den Tisch zu legen, Inter wollte aber 120 Millionen.


Dem Sender Sky Sport zufolge soll Lukaku in den kommenden Tagen für die medizinischen Tests nach London fliegen. Für Lukaku wäre der Wechsel eine Rückkehr zu den Blues. In der Saison 2011/2012 stand der heute 28-Jährige bereits in einigen Spielen für Chelsea auf dem Platz, allerdings ohne Torerfolg. Später verlieh ihn der Club zu West Bromwich Albion.

Eine erfolgreiche Ehe geht zu Ende
Lukaku gewann mit Inter in der zurückliegenden Saison den Titel in der italienischen Serie A. Die Nerazzurri lösten damit Dauermeister Juventus ab. Der vom chinesischen Unternehmer Steven Zhang geführte Club hat Geldsorgen. Der Sparkurs des Chinesen hatte nach dem Titelgewinn zum Ende der Zusammenarbeit mit Meister-Coach Antonio Conte geführt. Seitdem sitzt Lazio-Rom-Legende Simone Inzaghi auf der Trainerbank.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210