a Serie A

Juventus-Superstar Cristiano Ronaldo. © APA/afp / MARCO BERTORELLO

Ronaldo: „Am schlimmsten ist es für meine Mutter“

Cristiano Ronaldo wird von einer US-Amerikanerin beschuldigt, sie vergewaltigt zu haben. Der Superstar streitet dies vehement ab. Nun äußerte er sich in einem Interview mit „France Football“ erstmals ausführlich zu den schwerwiegenden Vorwürfen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210