a Serie A

Matchwinner für Juventus: Cristiano Ronaldo. © APA/afp / GIUSEPPE CACACE

Ronaldo köpft Juventus zum ersten Saisontitel

Juventus hat den ersten Saisontitel unter Dach und Fach gebracht: Die „Alte Dame“ bezwang Milan im Supercup-Finale mit 1:0 – Matchwinner war wieder einmal Cristiano Ronaldo.

In der Serie A trifft Ronaldo wie am Schnürchen (schon 14 Treffer), nun hat er Juventus auch den ersten Titel der Saison beschert: Sein Kopfballtreffer kurz nach der Pause genügte den Turinern, um gegen Milan den Supercup zu gewinnen. Für CR7 war es der erste Titel mit den „Bianconeri“.

Die Partie zwischen dem Meister und Pokalsieger Juve sowie dem Pokal-Finalisten Milan wurde im saudi-arabischen Dschidda ausgetragen – das sorgte schon vor Anpfiff für reichlich Diskussionen. Im Spiel selbst war weniger Schärfe drin: Juventus und Milan zeigten den 62.000 Zuschauern keinen Fußball-Leckerbissen. Am Ende wurde der Favorit seiner Rolle gerecht, auch, wenn er kurzzeitig zittern musste. In der 48. Minute hämmerte Milan-Stürmer Cutrone einen Schuss an die Querlatte – es wäre die zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Führung der Mailänder gewesen.

Der Siegtreffer von Cristiano Ronaldo. © APA/afp / GIUSEPPE CACACE

So aber war es Cristiano Ronaldo, der nach 61 Minuten eine gefühlvolle Pjanic-Flanke aus vier Metern in den Kasten köpfte. Milans Reaktion fiel zaghaft aus – auch, weil sich die „Rossoneri“ mit einer überzogenen roten Karte gegen Kessie selbst schwächten und der eingewechselte Higuain (er liebäugelt mit einem Wechsel zum FC Chelsea und kämpfte vor der Partie mit Fieber) nicht den gewünschten Umschwung brachte.
Juventus – Milan 1:0
Juventus (4-3-3): Szczesny; Cancelo, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro; Bentancur (ab 86. Bernardeschi), Pjanic (ab 70. Can), Matuidi; Douglas Costa (ab 89. Khedira), Dybala, Cristiano Ronaldo.

Milan (4-3-3): Donnarumma; Calabria, Zapata, Romagnoli, Rodriguez; Kessie, Bakayoko, Paquetà (ab 76. Borini); Castillejo (ab 76. Higuain), Cutrone (ab 80. Conti), Calhanoglu.

Tor: 1:0 Cristiano Ronaldo (61.)

Rote Karte: Kessie (Milan/73.)

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210