a Serie A

Sassuolo-Stürmer Andrea Pinamonti (Nummer 9) traf drei Mal © Andrea Vignoli / Sassuolo Calcio

Sassuolo schießt in Sterzing 22 Tore

Serie-A-Verein Sassuolo hatte am Samstag seinen ersten Aufgalopp im Trainingslager in Südtirol – und dieser fiel äußerst torreich aus.

Sassuolo hat im ersten Testspiel seiner Saisonvorbereitung eine wahres Schützenfest gefeiert und die Amateurkicker von Real Vicenza mit 22:0 vom Feld geschossen.


Vor stattlicher Zuschauerkulisse am Sportplatz in Sterzing schoss der Nonstaler Stürmer Andrea Pinamonti den Serie-A-Klub mit einem Dreierpack zur 10:0-Pausenführung. Im zweiten Abschnitt trieb insbesondere der von Inter geholte, spätere Fünffachtorschütze Samuele Mulattieri das Ergebnis noch weiter nach oben.

Sassuolo wird noch fast zwei Wochen lang im Hotel Almina im Jaufental logieren und in Sterzing sein Vorbereitungsprogramm herunterspulen. Im Programm der Mannschaft aus der Emilia-Romagna stehen unter anderem noch drei weitere Testspiele, darunter auch das abschließende Duell mit dem FC Südtirol am 27. Juli.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Vervollständigen sie Ihre Profil-Angaben, um Kommentare zu schreiben.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH