a Serie A

Simone Bastoni traf zum 2:0. © ANSA / SIMONE ARVEDA

Spezia überrascht schwaches Milan

Spitzenreiter Milan hat im Meisterrennen einen unerwarteten Rückschlag erlitten: Nach einer schwachen Leistung verloren die „Rossoneri“ am Samstagabend bei Spezia Calcio.

Milan verlor auswärts beim Aufsteiger überraschend mit 0:2 (0:0). Giulio Maggiore (56.) und Simone Bastoni (67.) trafen für den Außenseiter. Dabei zeigte Milan zu so gut wie keinem Zeitpunkt warum sie derzeit die Serie A anführen. Offensivaktionen von Zlatan Ibrahimovic und Co. waren absolute Mangelware.


Während Spezia erfrischenden Fußball spielte, wirkte Milan über weite Strecken der Partie lustlos und pomadig. Auch nach dem Rückstand war kein Aufbäumen zu erkennen, Milan bekam kaum ein Bein auf den Boden. Spezia stand sicher und brachte die Führung souverän über die Zeit. Schlussendlich durfte das Team aus der ligurischen Hafenstadt einen mehr als verdienten Sieg gegen den Tabellenführer bejubeln.

Milan könnte damit am Sonntag die Tabellenführung an Stadtrivale Inter verlieren. Der Zweitplatzierte empfängt am Sonntagabend Lazio.

Zlatan Ibrahimovic und Co. blieben blass. © ANSA / SIMONE ARVEDA


Ebenfalls eine bittere Niederlage einstecken musste am Samstag Titelverteidiger Juventus. Die Turiner verloren das Topspiel bei Napoli mit 0:1.


Spezia – Milan 2:0
1:0 Maggiore (56.), 2:0 Bastoni (67.)

Die Tabelle
SPGUVTVP
1. Inter22155254:2450
2. Milan22154345:2549
3. Roma22134547:3543
4. Juventus21126341:1942
5. Napoli21131745:2140
6. Atalanta22117449:2940
7. Lazio22124637:3040
8. Sassuolo2297636:3334
9. Hellas Verona2296728:2433
10. Sampdoria22931033:3330
11. Genoa2267924:3125
12. Spezia22661030:3824
13. Benevento22661025:4224
14. Bologna22661029:3624
15. Udinese22661023:3124
16. Fiorentina22571022:3522
17. Torino22211932:4117
18. Cagliari22361324:4015
19. Parma22271315:4313
20. Crotone22331623:5212

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210