a Serie A

Marco Giampaolo ist der neue Trainer von Sampdoria. © ANSA / ELISABETTA BARACCHI / Z38

Tinte ist trocken: Giampaolo kehrt zu Sampdoria zurück

Einen Tag nach dem Ausscheiden aus dem Italienpokal gegen Juventus hat Sampdoria seinen neuen Trainer verkündet. Marco Giampaolo ist ein bekanntes Gesicht in Genua.

Von 2016 bis 2019 stand Giampaolo bei Sampdoria an der Seitenlinie und mauserte sich dabei zu einem der begehrtesten Serie-A-Trainer. In der Folge wechselte er zu Milan, doch der große Durchbruch blieb ihm verwehrt.


Nach einem Intermezzo bei Torino und einer anschließenden Pause kehrt Giampaolo jetzt nach Genua zurück. Zunächst ist der Vertrag bis Saisonende gültig. Sollte sich der erhoffte Erfolg einstellen, verlängert sich das Arbeitspapier um zwei weitere Jahre. Am Mittwochabend wird Giampaolo die erste Trainingseinheit leiten. Mit 20 Punkte steht Sampdoria auf Rang 16 der Serie-A-Tabelle.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH