a Serie B

Manuel Scavone (am Ball) erspielte sich gegen Cosenza nur ein 0:0. © Facebook / Pordenone

Außendienst | Auch teilen muss gelernt sein

Wie in den vergangenen Jahren wirft die SportNews-Redaktion auch heuer wieder einen Blick auf Südtiroler Fußballprofis, die ihr Geld bei Klubs außerhalb der Region verdienen. An diesem Wochenende wurden die Punkte meistens geteilt.

So spielten in der Serie B alle Mannschaften mit Südtiroler Beteiligung 0:0. Manuel De Luca (Pfatten) und Emanuele Zuelli (Bozen), beide bei Chievo Verona im Einsatz, trennten sich torlos gegen Ascoli. Dabei kam nur De Luca zum Einsatz, er spielte ab der 61. Minute. Der Bozner Manuel Scavone war für Pordenone beim 0:0 gegen Cosenza für 66 Minuten auf dem Rasen. In der 42. Minute holte er dabei eine Rote Karte heraus, als ihn Cosenzas Corsi böse im Mittelfeld legte.


In der Serie C war Andrea Isufaj (Brixen), der bei Paganese spielt, nicht im Einsatz. Nach den heftigen Regen- und Schneefällen war das Feld unbespielbar. Auch der Bozner Lorenzo Sgarbi (Legnago, Serie C) und der Brunecker Simon Straudi (Austria Klagenfurt, 2. Österreichische Liga) spielten am Wochenende nicht. Sgarbi ist nach wie vor verletzt, während die zweite Österreichische Liga noch in der Winterpause ist und erst am 12. Februar fortgesetzt wird.

Mit Lorenzo Melchiori vom US Breno (Serie D) konnte nur ein Südtiroler am Wochenende mit seinem Team gewinnen. Breno siegte auswärts gegen Franciacorta mit 1:0, Melchiori spielte für 71. Minuten. Simone Zanon (Bozen) war beim 3:3 gegen Desenzano Calvino für Seregno als Rechtsverteidiger aufgestellt. Simon Laner war beim 1:1 von Crema gegen Scanzorosciate nicht im Einsatz. Alle Teams spielen in der Gruppe B der vierthöchsten Liga Italiens, wobei Seregno vor Crema die Tabelle anführt, Breno ist derzeit auf dem 14. Tabellenplatz.

Max Reinthaler (Algund) spielt im Norden Deutschlands bei Hansa Rostock (3. Deutsche Liga). Seine Mannschaft verlor am Samstag gegen Duisburg mit 1:2. Reinthaler selbst fehlt nach wie vor wegen einer muskulären Verletzung.

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210