a Serie B

Der jüngste FCS-Neuzugang spielte zuletzt in Kroatien. © novilist.hr

Der FC Südtirol rüstet auf

In zehn Tage startet der FC Südtirol in die Rückrunde der Serie B. Bis dahin wird sich beim Aufsteiger personell noch einiges tun – angefangen bei einem Spieler, der nach einer Auslandserfahrung zum FCS zurückkehren wird.

Hans Nicolussi Caviglia, Christian Capone und Davide Voltan sind weg, Alessandro Celli ist neu an Bord (SportNews berichtete). Doch damit sind die Aktivitäten von FCS-Sportdirektor Paolo Bravo in diesem Wintertransferfenster noch längst nicht beendet. Einige Ergänzungsspieler sollen den Verein noch verlassen, gleichzeitig wird noch nach Verstärkungen gesucht. Eine hat Bravo in Gabriel Lunetta gefunden.


Der 26-Jährige spielte bereits 2019 – damals als Leihgabe von Atalanta – ein starkes Halbjahr beim FCS und wird nun zu den Weiß-Roten zurückkehren. Er trainiert bereits unter der Führung von FCS-Trainer Pierpaolo Bisoli in Rungg und dürfte wohl in den nächsten Stunden als Neuzugang offiziell präsentiert werden.

Lunetta ist ein Linksfuß, der im linken Mittelfeld sowohl Offensiv- als auch Defensivaufgaben übernehmen kann. Der Mailänder tingelte jahrelang durch die Serie C, wo er unter anderem für den FCS (15 Spiele, 4 Tore) auflief. In den vergangenen beiden Spielzeiten zählte er bei Reggiana und Alessandria in der Serie B zum Stammpersonal, ehe es ihn im Sommer 2022 zu HNK Rijeka in die höchste kroatische Liga zog. Dort kam er jedoch lediglich auf 7 Teilzeiteinsätze (1 Tor). Nun will er sein Können neuerlich beim FC Südtirol unter Beweis stellen.

Torino-Mittelfeldspieler Michel Adopo hat das FCS-Interesse geweckt. © torinofc.it


Lunetta dürfte in Kürze ein weiterer Mittelfeldspieler nach Südtirol folgen: Der 22-jährige Franzose Michel Adopo wird wohl leihweise bis Saisonende von Torino zum FCS wechseln. Er wurde in dieser Saison bei den Granata 4 Mal in der Serie A eingesetzt und soll nun eine Liga tiefer Spielpraxis sammeln.

Mit dem hochtalentierten Andrea Giorgini steht eine weitere Neuverpflichtung im Raum. Der 20-jährige Innenverteidiger machte in der zurückliegenden Rückrunde bei Drittligist Latina (19 Einsätze) auf sich aufmerksam und könnte nun seine Chance in der Serie B erhalten.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH