a Serie B

Hans Nicolussi Caviglia wurde im Dezember zu einem Stage der Nationalmannschaft Italiens eingeladen. Jetzt wechselt er in die Serie A. © Getty Images Europe / Gabriele Maltinti

Der FCS verliert seinen Lenker und Denker

Eine bärenstarke Hinrunde, doch jetzt ist Hans Nicolussi Caviglia beim FC Südtirol schon Geschichte. Der 22-Jährige wird in der Rückrunde in der Serie A spielen.

Offiziell wird der Wechsel von Nicolussi Caviglia am Donnerstag werden, doch schon jetzt steht fest, dass der Aostaner den FC Südtirol verlassen hat. Das Mittelfeld-Talent von Juventus wechselt in die Serie A, wo Salernitana den Zuschlag erhalten hat.


Salernitana-Sportchef Morgan De Sanctis hat in den letzten Tagen intensiv mit Juventus verhandelt. Am Ende bekamen die Granatroten aus Kampanien den Zuschlag für Nicolussi Caviglia, der eine grandiose Halbserie in der Serie B beim FCS hinter sich hat. Bei den Weiß-Roten war der Mittelfeldspieler das Um und Auf in der Zentrale. Zudem sicherten seine 2 Traumtore gegen Parma und Cittadella wertvolle Punkte.

Nicolussi Caviglia ist im Sommer 2022 auf Leihbasis von der Juventus U23 nach Bozen gekommen. Im Dezember wurde der Mittelfeldspieler von Nationaltrainer Roberto Mancini zu einem Kurz-Trainingslager der Squadra Azzurra eingeladen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH