a Serie B

Paulo Dybala schlug in Palermo voll ein. Danach ging es zu Juventus. © APA/epa / MIKE PALAZZOTTO

Der Klub, der Talente zu Stars machte: Das erwartet den FCS in Palermo

Es ist nicht das erste Mal, dass der FC Südtirol auf Sizilien spielt. In Trapani und Syrakus waren die Weiß-Roten schon zu Gast. Das Duell gegen Palermo am Samstag (14 Uhr) ist aber eine absolute Premiere – mit einem Hauch von Königsklasse.

Siziliens größter Klub gehört Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan, Mitglied der Herrscherfamilie von Abu Dhabi, und Hauptanteilseigner von Manchester City.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH