a Serie B

Die letzten Tage beim FC Südtirol verliefen turbulent. © FC Südtirol

Die Angst geht um beim FC Südtirol

Mit der ziemlich einmaligen Trainerentlassung noch vor dem ersten Punktspiel der Serie B hat der FC Südtirol für viel Verunsicherung gesorgt. Unser Kolumnist Sigi Heinrich ahnt, dass sich Sportchef Paolo Bravo keinen weiteren Fehlgriff leisten darf, um nicht auch seine Position zu gefährden.

Nach den wenig überzeugenden Testspielen in der Vorbereitung bekam es Bravo wohl mit der Angst zu tun. Der FC Südtirol zeigte Schwächen in der Abwehr. Jetzt war guter Rat teuer. Und so kassierte der FC Südtirol im Grunde schon seine erste Niederlage, noch ehe der erste Anstoß getätigt wurde.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH