a Serie B

Der FCS schnappte sich am Samstag einen vielversprechenden Mann für die Zukunft. © Alfred Tschager

FC Südtirol: Verstärkung für die Innenverteidigung

Der FC Südtirol arbeitet weiter an der Verbesserung seines Kaders. Am Samstagnachmittag wurde die Verpflichtung eines jungen Abwehr-Talents bekannt gegeben.

Der FC Südtirol hat sich mit Latina Calcio auf die Verpflichtung von Andrea Giorgini geeinigt. Der 20-jährige Innenverteidiger hat bei den Weißroten einen Vierjahresvertrag – bis 30. Juni 2026 – unterzeichnet. In der Hinrunde bestritt Giorgini 19 Matches in der Serie C.


Andrea Giorgini ist am 22. April 2002 in Fano, in der Provinz Pesaro-Urbino, geboren. Der 1,90 Meter große und 82 Kilo schwere Innenverteidiger hat das Fußballspielen bei seinem Heimatclub Alma Juventus Fano erlernt. Seine ersten Pflichtspiele für dessen Profimannschaft bestritt er in der Saison 2019/20, als er für die „Granata“ ein Meisterschaftsspiel sowie zwei Serie C-Pokalmatches absolvierte.


Giorgini (in weiß) ist ein robuster Verteidiger mit Zweikampfstärke. © Soziale Medien


Die Rückrunde jener Saison bestritt Giorgini mit der „Primavera“ von Ascoli. Im Sommer 2020 wechselte er zu Latina in die Serie D (36 Einsätze). Am Ende der Meisterschaft – nach dem 2. Tabellenplatz und dem Gewinn der anschließenden Playoffs – wurden die Schwarz-Blauen am Grünen Tisch in die 3. Liga befördert. In der vergangenen Spielzeit brachte es der Innenverteidiger auf 31 Einsätze, einen Treffer und zwei Vorlagen. In der diesjährigen Hinrunde bestritt er 19 Ligaspiele (zwei Vorlagen) und ein Serie-C-Pokalmatch für Latina.
„Der Wechsel zum FC Südtirol erfüllt mich mit großer Freude.“ Andrea Giorgini

Giorgini über seinen Transfer zum FCS: „Für mich stellt dieser Wechsel eine große Gelegenheit dar. Ich freue mich auf dieses neue Abenteuer und werde stets versuchen mein Bestes zu geben. Ich komme aus der Lega Pro, einer Meisterschaft, die sich in vielerlei Hinsicht von der 2. Liga unterscheidet. Die Serie B ist ein kräfteaufwendiger Wettbewerb, insbesondere in diesem Jahr. Der Wechsel zum FC Südtirol erfüllt mich mit großer Freude, meine Motivation ist riesengroß.“


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH