a Serie B

Cittadella ist das gallische Dorf der Serie B. © AS Cittadella

FCS-Gegner im Porträt | Das gallische Dorf

In knapp zwei Wochen beginnt für den FC Südtirol das Serie-B-Abenteuer. Im nächsten Teil unserer Serie, in der wir die kommenden FCS-Gegner vorstellen, geht es um die AS Cittadella.

Mit 20.000 Einwohnern ist Cittadella der mit Abstand kleinste Standort der Serie B. Trotzdem spielt der Verein aus der Region Venetien seit der Saison 2007/08 fast ununterbrochen in der Serie B – eine Wahnsinnsleistung für so einen kleinen Klub. Vom Potential her ist die Mannschaft auch heuer eher der unteren Tabellenhälfte zuzuordnen, doch die Granata hat in den letzten Jahren oft genug gezeigt, dass sie aus wenigen Mitteln viel herausholt.


Aus Südtiroler Sicht ist Cittadella vor allem deswegen bekannt, weil Joachim Degasperi hier seine erfolgreichsten Jahre als Profifußballer verbrachte. Der Bozner Angreifer lief von 2000 bis 2011 insgesamt 299 Mal für Cittadella auf. Dabei gelangen ihm 38 Tore und 13 Vorlagen. In dieser Zeit stieg Degasperi mit dem Verein auch in die Serie B auf.

„Es ist ein ähnlicher Verein wie der FC Südtirol, der aus wenigen Mitteln viel macht.“ Joachim Degasperi, langjähriger Spieler von Cittadella

„Es ist ein ähnlicher Verein wie der FC Südtirol, der aus wenigen Mitteln viel macht. Der Verein arbeitet seit jeher sehr seriös. Ich kenne auch noch viele Leute von damals, die jetzt immer noch im Verein arbeiten. Der Verein ist vor allem Dingen für junge Spieler ideal. Hier können sie sich in Ruhe weiterentwickeln und dann eventuell den nächsten Schritt machen. Quasi als Sprungbrett“, erklärte Degasperi auf SportNews-Nachfrage.

Cittadella profitiere laut Degasperi auch davon, dass umliegende Vereine mit viel Fan-Potential wie Treviso oder Bassano fast in der Versenkung verschwunden sind. Deshalb kommen auch rund 4.000 bis 5.000 Zuschauer zu den Heimspielen. Eine bemerkenswerte Ausbeute für einen so kleinen Verein. Degasperi, der seit einigen Jahren Sportdirektor des Bozner FC ist, schwärmt jedenfalls vom AS Cittadella.



Diese FCS-Gegner haben wir bereits vorgestellt:
Cagliari
Genoa
Venezia
Pisa
Brescia
Ascoli
Benevento
Perugia
Frosinone
Ternana

Schlagwörter: Fussball Serie B FC Südtirol

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH