a Serie B

Pierpaolo Bisoli sah kurz vor Ende eine unrühmliche Rote Karte. © Felice Calabro' / Felice Calabrò

Im Clinch mit Nandez: Warum FCS-Trainer Bisoli die Rote Karte sah

In der 94. Spielminute stand das Drususstadion Kopf. So eben hatte Raphael Odogwu den nicht mehr für möglich gehaltenen 2:2-Ausgleich für den FC Südtirol erzielt. Während sich die weiß-roten Profis jubelnd in den Armen lagen und die Fans auf den Tribünen feierten, sah Pierpaolo Bisoli die Rote Karte.

Wie es dazu kam lesen Sie hier.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Vervollständigen sie Ihre Profil-Angaben, um Kommentare zu schreiben.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2024 First Avenue GmbH