a Serie B

Kevin-Prince Boateng wird künftig im deutschen Fernsehen als Experte zu sehen sein. © SID / MIGUEL MEDINA

Kevin-Prince Boateng wird TV-Experte in Deutschland

Kevin-Prince Boateng ist künftig als TV-Experte im Einsatz.

Boateng wird Fußball-Experte bei der ARD für die EM im Sommer. Der ehemalige Bundesliga-Spieler werde das Team mit Weltmeister Bastian Schweinsteiger, Olympiasiegerin Almuth Schult und Ex-Profi Thomas Broich ergänzen, teilte die ARD am Donnerstag mit.


Der 34 Jahre alte Bruder von 2014-Weltmeister Jerome Boateng solle für die „Sportschau“ die Spiele der EM-Endrunde analysieren. Der gebürtige Berliner und ehemalige ghanaische Nationalspieler ist aktuell beim Serie-B-Team AC Monza in Italien unter Vertrag. Sein Team liegt momentan in der Tabelle auf Rang 4 und kämpft um den Aufstieg.

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210