a Serie B

Manuel Fischnaller ist fündig geworden. © Bordoni

Manuel Fischnaller hat einen neuen Verein gefunden

In den letzten Tagen rankten sich viele Gerüchte um Manuel Fischnaller. Nun steht sein neuer Arbeitgeber fest.

Schon kurz nach Trainingsstart beim FC Südtirol war klar, dass Manuel Fischnaller in den Serie-B-Plänen der sportlichen Leitung keine Rolle mehr spielt. Zuletzt durfte der Signater auch nicht mehr mit der Mannschaft trainieren. Am Deadline Day hat der 31-jährige Angreifer nun einen neuen Verein gefunden: Er wird die kommende Saison mit Drittligist Fermana in der Serie C, Gruppe B bestreiten. Sein Vertrag dort läuft bis 2024.


Das gab der Verein aus den Marken am Donnerstagnachmittag bekannt. Damit lösten sich auch die spektakulären Spekulationen auf: In den letzten Tagen war Fischnaller nämlich auch mit dem albanischen Top-Klub Partizani Tirana in Verbindung gebracht worden. Nun hat sich der Stürmer aber doch für Italien entschieden. Fermana war in der vergangenen Saison von der Serie C abgestiegen, wurde im Sommer aber über Verbandswege in die dritte Liga zurückgeholt. Der größte Erfolg des Klubs aus Fermo datiert von der Saison 1999/2000, als man eine Spielzeit lang in der Serie B agierte.

Manuel Fischnaller hat in seiner Karriere 388 Profi-Meisterschaftsspiele bestritten, 194 davon mit dem FC Südtirol. 61 Mal lief er auch in der Serie B auf. Zwischen Serie B, Serie C und Lega Pro 2. Division brachte er es auf 84 Tore. Mit insgesamt 49 Treffern ist Manuel Fischnaller der erfolgreichste Torschütze in der Vereinsgeschichte des FCS.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH