a Serie B

Mattia Marchi ist zurück beim FC Südtirol. © Alfred Tschager

Marchi kehrt zum FC Südtirol zurück

Ein alter Bekannter kehrt zum FC Südtirol zurück. Mattia Marchi, der Aufstiegsheld von 2010, ist ab sofort wieder ein Teil der Weißroten. Allerdings nicht als Spieler.

Vor wenigen Tagen beendete Mattia Marchi seine Profikarriere. Jetzt hat der ehemalige Stürmer, der 2010 und 2021 für den FC Südtirol spielte, einen neuen Job gefunden. Er wird als Assistenztrainer von Lamberto Zauli beim FCS arbeiten und zudem die Rolle des Co-Trainers der Primaveramannschaft einnehmen.


Marchi ist bereits in Südtirol und hat die Mannschaft bei den ersten Trainingseinheiten der neuen Saison begleitet. Im Grunde wird Marchi sämtliche Traineraufgaben übernehmen, die ihm von Co-Trainer Leandro Greco übertragen werden.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH