a Serie B

Manuel Scavone wurde im Krankenhaus auch von seinem Gegenspieler Giacomo Beretta, mit dem er im Luftzweikampf zusammengeprallt war, besucht. © facebook/u.s. lecce

Nach Zusammenprall: Scavone aus Krankenhaus entlassen

Im Serie-B-Spiel seines Klubs Lecce wurde Manuel Scavone am Freitagabend schon nach wenigen Sekunden bewusstlos. Nach der ersten Entwarnung am Samstag, wurde der Bozner am Sonntag aus dem Krankenhaus entlassen. Die anderen Südtiroler Fußballer, die in den vier höchsten Ligen Italiens ihre Brötchen verdienen, erlebten großteils ein sportlich erfolgreiches Wochenende.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210