a Serie B

Alberto Barison wechselt zum FC Südtirol. © pordenone calcio

Serie-B-Erfahrung: Der FCS rüstet seine Abwehr auf

Der FC Südtirol hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Diesmal geht es um einen Abwehrmann mit reichlich Serie-B-Erfahrung.

Der FCS hat Alberto Barison verpflichtet. Der 27-jährige Innenverteidiger kommt von Pordenone Calcio und erhält bei den Weiß-Roten einen Zweijahresvertrag – mit Option auf eine weitere Spielzeit. In der abgelaufenen Saison lief Barison (186cm x 80kg) insgesamt 17 Mal in der Serie B für Pordenone auf, konnte den Abstieg in die Drittklassigkeit allerdings nicht verhindern.


In der Spielzeit 2018/19 gewann Barison mit Pordenone die Serie-C-Meisterschaft. In den anschließenden drei Jahren bestritt er mit den „Ramarri“ aus dem Friaul zusammengerechnet 71 Partien (7 Treffer) in der zweithöchsten Spielklasse. In der 3. Liga bringt es Barison, der bei Padova ausgebildet wurde und später für Bassano und Arezzo spielte, auf insgesamt 100 Spiele (8 Tore). Bei Pordenone stand der Innenverteidiger auch ein Jahr lang gemeinsam mit dem Bozner Manuel Scavone auf dem Feld.

Alberto Barison mit seinem neuen Trikot.


„Ich würde mich als physisch robusten und verhältnismäßig schnellen Spieler bezeichnen. Doch mag ich es nicht, über meine Eigenschaften zu sprechen. Ich bevorzuge es, diese auf dem Spielfeld zu beweisen. Ich kann es kaum erwarten loszulegen und werde mich voll und ganz dem Trainer, dem Team und dem Club zur Verfügung stellen“, erklärte Barison.
Erstes Profi-Tor ausgerechnet in Bozen
Weiters erzählte der torgefährliche Verteidiger eine interessante Anekdote: „Ich kann mich bestens an den Moment erinnern, als ich hier meinen ersten Treffer als Profifußballer erzielte. Ich bestritt mit Bassano, in Bozen, eines der ersten Matches der Saison. An jenem Tag spielten wir auswärts gegen den FC Südtirol und ich durfte mein erstes Tor als Profi bejubeln. Ich hoffe, dies ist ein gutes Omen.“

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH