a Serie B

Cremonese sperrt das Stadion für seine Fans: Am Wochenende hatten sie gegen die Corona-Regeln verstoßen. © RAFFAELE RASTELLI +39 3334658976

Verstoß gegen Corona-Regeln: Serie-B-Klub sperrt Fans aus

Weil sie sich bei ihrer Rückkehr ins Stadion nicht an Abstands- und Hygieneregeln gehalten haben, will Serie-B-Klub Cremonese im nächsten Spiel auf seine Fans verzichten.

Die Coppa-Italia-Partie gegen Arezzo am Mittwoch werde ohne Zuschauer stattfinden, teilte der Verein am Montag mit. Zuvor hatten sich die Fans bei der 0:2-Niederlage gegen Cittadella am Sonntag nicht an die Schutzmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie gehalten.


Demnach blieben die Zuschauer nicht auf den ihnen zugeteilten Plätzen, auch das vorgeschriebene Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der gesamten Spieldauer wurde nicht eingehalten. Als Reaktion darauf entschied der Verein, im Pokalspiel keine Fans zuzulassen. Bis zum kommenden Meisterschaftsspiel solle nun ein neues Sicherheitskonzept entwickelt werden, teilte Cremonese mit.

Autor: cst/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210