a Serie B

Der neue FCS-Coach: Lamberto Zauli.

Zauli geht auf seine Spieler ein

Sein erster Eindruck ist sehr gut. Er ist mit der ersten Trainingswoche im Ridnauntal zufrieden. Lamberto Zauli, der neue Coach des FC Südtirol, weiß aber auch, dass der „Spaß“ mit 13. August ein Ende hat.

Der neue Trainer des FCS lobt im Training die Spieler, versucht sich als Motivator, denn er weiß, dass eine extrem schwierige Serie-B-Meisterschaft ansteht. Nur der Klassenerhalt kann das Ziel sein.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH