a Serie D

Alessio Orfanello (Bildmitte) erzielte den entscheidenden Treffer. © Laner / Laner

St. Georgen überrascht, Virtus verliert klar

Mit einem 1:0-Sieg über Chions startete St. Georgen in die Rückrunde der Serie D. Nichts zu holen gab es für Virtus Bozen in Campodarsego.

Nach dem 1:0-Sieg gegen Este am letzten Spieltag der Hinrunde, setzte St. Georgen seine positive Serie mit einem Sieg gegen Chions fort. Das entscheidende Tor erzielte Alessio Orfanello in der 43. Minute. Damit revanchierten sich die „Jergina“ erfolgreich für die 0:2-Niederlage aus der Hinrunde.

Nichts zu holen gab es für Virtus Bozen auswärts gegen Campodarsego. Nach der 0:2-Heimniederlage setzte es diesmal gar ein 0:3.

Die Ergebnisse vom Wochenende (18. Spieltag):

St. Georgen – Chions 1:0
Tor: Orfanello (43.)
Campodarsego – Virtus Bozen 3:0
Sandonà – Levico 1:1
Cartigliano – Trient 1:0
Arzignano – Union Feltre 1:0
Montebelluna – Este 1:0
Clodiense Chioggia – Adriese 1:1
Tamai – Delto Porto Tolle 1:3
Belluno – Cjarlins Muzane 1:2

Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. Adriese18115242:2238
2. Campodarsego1888232:2232
3. Arzignano V.1895429:2232
4. Union Feltre1879227:1530
5. Delta Porto Tolle18610232:2628
6. Virtus Bozen1875624:2426
7. Montebelluna1875623:2326
8. Este1868429:2826
9. Chions1875624:2126
10. Cartigliano1859421:2324
11. Cjarlins Muzane1857633:3222
12. Belluno1849520:2121
13. Sandona1848622:1820
14. St. Georgen1854913:3019
15. Levico Terme1845916:2517
16. Trient1827915:2413
17. Tamai18341116:3013
18. Clodiense1827916:2813

Autor: chm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210