a Serie D

Virtus-Trainer Alfredo Sebastiani. © Laner / Laner

Virtus holt zu Hause Punkt – St. Georgen verliert

Ein torloses Remis holte Virtus Bozen im Heimspiel gegen Belluno. St. Georgen hingegen kassierte in Feltre eine 0:3-Niederlage.

Dank eines torlosen Remis holte Virtus Bozen gegen Belluno einen Punkt und verbleibt mit 27 Punkten weiterhin im gesicherten Tabellenmittelfeld.

St. Georgen musste in Feltre eine 0:3-Niederlage einstecken. Damit revanchierten sich die Belluneser für die einzige Niederlage in der Hinrunde. Damals siegten die „Jergina“ mit 3:2. Noch vor der Halbzeit, brachte Madiotto die Hausherren mittels Elfmeter in Führung (45.+2). Demetz verschätzte sich beim Herauslaufen und foulte Calì. In der 74. Minute war es erneut Madiotto der Feltre, wieder mittels Elfmeter, auf 2:0 schoss. In der Schlussminute schraubte Gjoshi das Ergebnis noch auf 3:0 für die Belluneser.

Serie D, 19. Spieltag
Union Feltre – St. Georgen 3:0
Tore: 1:0 Madiotto (Elfmeter/47.), 2:0 Madiotto (Elfmeter/74.), 3:0 Halil (90.)

Virtus Bozen – Belluno 0:0
Die weiteren Ergebnisse:
Adriese – Arzignano Valchiampo 2:2
Chions – Montebelluna 1:1
Cjarlins Muzane – Cartigliano 3:1
Delta Porto Tolle – Campodarsego 1:1
Este – Tamai 3:1
Levico – Clodiense Chioggia 4:1
Trient – Sandonà 0:3

Tabelle

SPGUVTVP
1. Adriese19116244:2439
2. Campodarsego1989233:2333
3. Union Feltre1989230:1533
4. Arzignano1996431:2433
5. Este1978432:2929
6. Delta Porto Tolle19611234:2729
7. Montebelluna1976624:2427
8. Chions1976624:2227
9. Virtus Bozen1976624:2427
10. Cjarlins Muzane1967636:3325
11. Cartigliano1959522:2624
12. Sandona1958625:1823
13. Belluno19410520:2122
14. Levico Terme1955920:2620
15. St. Georgen19541013:3319
16. Trient19271015:2713
17. Tamai19341217:3413
18. Clodiense19271017:3113






Autor: chm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210