a Serie D

Elis Kaptina (in schwarz-grau), Leistungsträger bei Virtus Bozen, soll auch gegen Trient wirbeln. © Groppo / DLife

Virtus trifft auf Trient: Ein Regional-Derby mit viel Brisanz

Auf die Fans von Virtus Bozen wartet am Samstag ein ganz besonderer Leckerbissen: Ab 14.30 Uhr steht nämlich am Righi-Sportplatz auf den Talferwiesen das Regional-Derby zwischen Virtus und dem AC Trient an.

Die Ausgangslage ist klar: Trient steht aktuell auf dem dritten Platz im C-Kreis der Serie D, 3 Zähler hinter Spitzenreiter Manzanese. Zudem hat das Team von Trainer Parlato 2 bzw. 3 Spiele weniger auf dem Konto als die beiden führenden Mannschaften von Manzanese und Belluno. Es scheint, als würden die Trientner nach ihrem Oberliga-Aufstieg im letzten Jahr heuer auch in der Serie D ernst machen zu wollen.


Virtus tummelt sich indes im hinteren Mittelfeld der Tabelle, wobei auch die Talferstädter einige Spiele nachzuholen haben. Zugute kommt der Truppe von Alfredo Sebastiani die Heimstärke: In der bisherigen Saison gab es in der Internorm-Arena noch keine einzige Niederlage. Diese Serie soll auch gegen Trient Bestand haben.

Nach der Niederlage gegen Ambrosiana sinnen Arnaldo Kaptina & Co. zudem auf Wiedergutmachung. Wieder im Virtus-Kader wird Verteidiger Manuel Rizzon stehen, der zuletzt gesperrt fehlte. Auch Davide Cremonini könnte sein Comeback feiern, während Hannes Kiem und Emil Grezzani verletzungsbedingt wohl noch passen müssen.

Die Partie findet wegen der Corona-Beschränkungen ohne Zuschauer statt. Dafür wird es von Virtus auf den hauseigenen Social-Media-Kanälen ausgestrahlt.

Serie D, 14. Spieltag
Samstag um 14.30 Uhr
Virtus Bozen – Trient
Chions – Ambrosiana
Luparense – Mestre
Montebelluna – Arzignano

Sonntag um 14.30 Uhr
Adriese – Union Feltre
Caldiero – Clodiense
Campodarsego – Este
Cartigliano – Belluno
Cjarlins Muzane – Delta Porto Tolle
Manzanese – Union San Giorgio

SPGUVTVP
1. Manzanese1272326:1723
2. Belluno1364316:1322
3. Trient1063119:1121
4. Mestre1363417:1421
5. Luparense1162321:1320
6. Clodiensechioggia1162317:1520
7. Cjarlins Muzane1255218:1720
8. Delta Porto Tolle1061313:1119
9. Adriese1354415:1319
10. Montebelluna1152413:1117
11. Este1345419:1917
12. Caldiero Terme1345415:1617
13. Virtus Bozen1144318:1116
14. Cartigliano1236311:1315
15. Arzignano1234511:1113
16. Union San Giorgio1324713:1810
17. Ambrosiana1324714:2310
18. Union Feltre1323819:279
19. Chions131579:218
20. Campodarsego91264:145

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210