a Serie D

Alfredo Sebastiani peilt mit Virtus den 2. Auswärtssieg an. © R. Eheim

Virtus unter Zugzwang

Nach 3 Niederlagen in Serie ist Virtus Bozen auf den 16. Tabellenplatz abgerutscht. Am Donnerstag können sich die Talferstädter bei Chions eigentlich keine weitere Klatsche leisten.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH