a Serie D

Michael Gruber brachte St. Georgen in Führung. © D. Laner / D. Laner

Virtus weiter am Vormarsch – St. Georgen holt Auswärtspunkt

Als durchwegs erfolgreich kann man das Wochenende der beiden Serie-D-Vereine Südtirols bezeichnen. Virtus Bozen besiegte vor heimischem Publikum Delta Porto Tolle, St. Georgen holte in Sandonà ein Unentschieden.

Autor: chm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210