a Fußball

Der CF Südtirol bejubelte den 6:0-Kantersieg... ... während man sich in Brixen über den direkten Klassenerhalt freuen konnte

Kantersieg des CF Südtirol – Brixen trotz Niederlage gerettet

Am Sonntag wurde der 19. Und somit letzte Spieltag der regulären Saison der Serie A2 im Frauenfußball ausgetragen.

Der CF Südtirol schoss Vicenza 6:0 vom Platz. Stefania Dellagiacoma glänzte dabei als dreifache Torschützin. Außerdem trugen sich Desirèe Righi, Giordana Torresani und Alessia Sarnataro in die Torschützenliste ein. Das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können, denn so vergab Tonelli in der 43. Minute einen Elfmeter. Torhüterin Toniolo konnte abwehren.

Der SSV Brixen sicherte sich hingegen den direktenKlassenerhalt, obwohl die Pelanda-Truppe 0:4 gegen den Tabellendritten Real Meda verlor. In der ersten Halbzeit konnten die Bischofstädterinnen sehr gut mit dem Gästeteam mithalten und erarbeiteten sich auch viele Chancen. Nach dem Seitenwechsel brach Ragone den Brixnerinnen mit dem 2:0 nach wenigen Sekunden das Genick.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..