a Fußball

Fabio Bertoldi (links) und der Bozner FC nehmen Reißaus

Landesliga: Bozner FC zieht auf und davon

In der Tabelle der höchsten Fußballliga Südtirols trennt sich allmählich die Spreu vom Weizen, oder vielmehr der Bozner FC vom Rest des Feldes.

Die Orange-Schwarzen aus der Landeshauptstadt wurden ihren Ansprüchen als Titelkandidat am 24. Spieltag vollends gerecht. Sie fertigten Latzfons Verdings auswärts mit 4:0 ab. Der Bozner FC trat von Beginn an wie ein Spitzenteam auf und lag bereits zur Pause mit 3:0 in Führung. Der "Dreier" war somit nur mehr Formsache.

Der Spitzenreiter profitiert gleichzeitg vom Ausrutscher von Verfolger Stegen, der beim Tabellenachten Natz mit 2:3 unterlag. Routinier Bernd Mair brachte die Gäste zwar mit 0:2 in Führung, doch Pichler verkürzte nach 69 Minuten auf 1:2, ehe Markart die Stegener mit dem Ausgleichstreffer bestrafte und Trenkwalder in der 94. Minute sogar noch den Heimsieg von Natz fixierte.

Den zweiten Platz nimmt nun der SC Neugries ein, der die kriselnden Fußballer aus St. Pauls mit 4:0 vom Feld schoss. Alles andere als rund läuft es im Augenblick beim FC Meran. Der ehemalige Ligaprimus musste sich beim Vorletzten Milland mit einem 1:1 begnügen. Toptorjäger Scaratti brachte den Traditionsklub aus der Passerstadt in Führung, doch Folino glich wenige Minuten vor dem Ende per Elfmeter aus.

Auch Virtus Don Bosco verliert allmählich den Anschluss zur Spitze. Die Bozner trennten sich gegen Pichl Gsies mit einem 1:1. Bozner Boden siegte unterdessen zuhause gegen Vintl mit 2:1.

In den beiden vorgezogenen Spielen der 24. Meisterschaftsrunden hatten Weinstraße Süd und Moos am Freitag bzw. Samstag einen "Dreier" eingefahren.


Die Ergebnisse des 24. Spieltags im Überblick:


Weinstraße Süd - Latsch 1:0 (am Freitag gespielt)
1:0 Dallasega (62.)
Moos - Sarntal 3:1 (am Samstag gespielt)
1:0 Schwarz (29.), 1:1 Raimund Kienzl (60.), 2:1 Schwarz (67.), 3:1 Lago (90.)
Latzfons Verdings - Bozner FC 0:4
0:1 Bertoldi (17.), 0:2 Bertoldi (30.), 0:3 Bertoldi (41.), 0:4 Rossi (66.)
Milland - FC Meran 1:1
0:1 Scaratti (17.), 1:1 Elfmeter Folino (84.)
Neugries - St. Pauls 4:0
1:0 Osti (4.), 2:0 Maurizio Foldi (21), 3:0 Schmid (31.), 4:0 MaurizioFoldi (64.)
Natz – Stegen 3:2
0:1 Berndt Mair (28.), 0:2 Berndt Mair (46.), 1:2 Christian Pichler (69.), 2:2 Matthias Markart (89.) , 3:2 Trenkwalder (94.)
Bozner Boden – Vintl 2:1
1:0 Handelfmeter Loncini (16.), 1:1 Foulelfmeter Benjamin Putzer (28.), 2:1 Jurcevic (92.)
Pichl Gsies - Virtus D.B. 1:1
0:1 Pasquali (18.), 1:1 Piffrader (36.)



Die Tabelle:


1. Bozner FC 48
2. Neugries 43
3. Moos 43
4. Stegen 42
5. FC Meran 41
6. Virtus D.B. 39
7. Natz 37
8. St. Pauls 37
9. Weinstraße Süd 32
10. Bozner Boden 31
11. Latsch 28
12. Pichl Gsies 27
13. Latzfons Verdings 24
14. Sarntal 23
15. Milland 23
16. Vintl 13

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..