a Fussball

Engl Grünfelder peilt mit dem SSV Naturns die Herbstmeisterschaft an Fabian Gruber und der SVL wittern ihre Chance Hannes Köllemann wird am Sonntag zum letzten Mal als Partschins-Trainer fungieren

Landesliga: Naturns und Lana greifen nach dem Herbstmeistertitel

Am Samstag wird in der Fußball-Landesliga der letzte Hinrundenspieltag ausgetragen. Im Brennpunkt steht dabei das Fernduell um den inoffiziellen Titel des Herbstmeisters zwischen dem SSV Naturns und dem SV Lana.

Die Landesliga verfällt allmählich in den Winterschlaf. Bevor auf Südtirols Fußballplätzen aber definitiv Ruhe einkehrt, gilt es noch eine brisante Frage zu klären: Welcher Klub überwintert auf Platz eins? Die Antwort liefern am Samstagnachmittag zwei Klubs, nämlich der SSV Naturns und der SV Lana.

Der Tabellenführer aus dem Untervinschgau, der seit drei Wochen auf einen vollen Punktgewinn wartet, geht mit einem Zähler Vorsprung auf den direkten Verfolger ins letzte Hinrundenspiel gegen Latzfons Verdings. Die Lananer hoffen auf Schützenhilfe aus dem Eisacktal, um dem taumelnden Ligaprimus den K.o.-Schlag zu versetzen. Allerdings müssen die Burggräfler zuvor ihre knifflige Aufgabe beim SC Passeier lösen. Anpfiff in Naturns und St. Leonhard ist jeweils um 14.30 Uhr.


Zwei Derbys in Meran und Bozen

Neben dem Kampf um die Tabellenspitze bürgt auch das Nachbarschaftsduell zwischen Obermais und Partschins für reichlich Spannung. Der FCO muss unbedingt punkten, um mit dem Führungsduo Schritt zu halten und womöglich den Angriff auf Platz zwei zu starten. Partischins unterdessen wird alles daran setzen, Hannes Köllemann einen tollen Abschied zu beschehren. Der Trainer tritt nach einer erfolgreichen Hinrunde aus Arbeitsgründen kürzer.

Das zweite Derby des 15. Spieltags ist das Bozner Stadtduell zwischen Neugries und Bozen 96. Beide Teams wollen ihre seit Monaten währende Berg- und Talfahrt mit einem Prestigesieg abschließen und sich einigermaßen versöhnlich in die Winterpause verabschieden.

Die beiden Spiele auf der Lahn und im Drusus-Stadion werden, so wie alle weiteren Begegnungen der 15. Runde, am Sonntag um 14.30 Uhr ausgetragen.



Der 15. Spieltag im Überblick (Sonntag, 14.30 Uhr):

Naturns - Latzfons Verdings (Samstag, 14.30 Uhr)
Passeier - Lana (Samstag, 14.30 Uhr)
Obermais - Partschins
Natz - Pichl Gsies
Neugries - Bozen 96
Plose - Moos
Bozner Boden - Schlern
Weinstraße Süd - Stegen


Die Tabelle:

1. Naturns 31 Punkte
2. Lana 30
3. Obermais 27
4. Weinstraße Süd 23
5. Schlern 22
6. Passeier 21
7. Partschins 21
8. Natz 18
9. Plose 17
10. Latzfons 16
11. Neugries 15
12. Stegen 15
13. FC Bozen 96 15
14. Moos 14
15. Bozner Boden 12
16. Pichl Gsies 9

Autor: sportnews