a Fußball

Neugries führt nun gemeinsam mit dem Bozner FC die Tabelle der Landesliga an Daniel Ploner (rechts) netzte für Latzfons Verdings ein (Foto: E. Innerbichler)

Landesliga: Neugries zieht mit dem Bozner FC gleich

Am achten Spieltag in der Landesliga hat sich der Bozner FC von Neugries einholen lassen. Dank eines Heimsieges gegen Vintl, konnte der Bozner Vorstadtklub mit dem Stadtrivalen gleichziehen, denn im Spiel zwischen Meran und dem Bozner FC gab es keinen Sieger.

Neugries brachte den Triumph gegen den Aufsteiger Vintl gleich in der ersten Halbzeit unter Dach und Fach. Das 1:0 erzielte Patrick Schmid. Michael Osti erhöhte schließlich auf 2:0 und fixierte den Endstand. Neugries überholte somit Stegen in der Tabelle und belegt nun gemeinsam mit der Truppe von Flavio Toccoli Platz eins in der Tabelle. Die Orange-Schwarzen mussten sich indessen in Meran mit einem 3:3-Unentschieden zufrieden geben.

Auch Stegen musste am Sonntag die Punkte teilen. Die Spitzenpartie gegen Moos endete 1:1. Markus Mutschlechner brachte Stegen in der 40. Minute mit einem Schuss ins Kreuzeck in Führung, allerdings gelang den Passeirern zwei Minuten später der Ausgleichstreffer : Nach einem Foul von Alex Niederkofler konnte Pixner einen Elfmeter verwerten.

Unentschieden endete zudem die Partie zwischen Pichl Gsies und Latzfons Verdings. Während sich die Gäste gleich zu Beginn in Führung schießen konnten, glichen die Pusterer in der Nachspielzeit des zweiten Spielabschitts aus. Für die Eisacktaler traf Daniel Ploner (9. Minute) und bei Pichl Gsies trug sich abermals Thomas Piffrader in die Torschützenliste ein (92. Minute), der einen Freistoß aus ca. 30 Metern versenkte.

Heimsiege erzielten am achten Spieltag hingegen Milland (3:1 gegen Latsch) und Bozner Boden (4:0 gegen Sarntal), Natz kam gegen Virtus Don Bosco nicht über ein torloses Unentschieden hinaus und Weinstraße Süd musste sich St. Pauls mit 1:3 geschlagen geben.


Landesliga, 8. Spieltag (Sonntag, 15.30 Uhr)

Pichl Gsies – Latzfons Verdings 1:1
0:1 Ploner (9.), 1:1 Piffrader (92.)
Meran – Bozner FC 3:3
0:1 Corradin (3.), 1:1 Zampiello (5.), 1:2 Bertoldi (16.), 2:2 Foulelfmeter Scaratti (20.), 2:3 Rossi (25.), 3:3 Scaratti (41.)
Milland – Latsch 3:1
1:0 Burger (23.), 2:0 Burger (42.), 2:1 Handelfmeter Tschöll (63.), 3:1 Burger (92.)
Moos – Stegen 1:1
0:1 Mutschlechner (43.), 1:1 Foulelfmeter Herbert Pixner (44.)
Natz – Virtus Don Bosco 0:0
Neugries – Vintl 2:0
1:0 Schmid (22.), 2:0 Osti (32.)
Bozner Boden – Sarntal 4:0
1:0 Verdini (26.), 2:0 Jurcevic (34.), 3:0 Foulelfmeter Loncini (70.), 4:0 Loncini (70.)
Weinstraße Süd – St. Pauls 1:3
0:1 Felix Zublasing (5.), 0:2 Giacomuzzi (28.), 0:3 Simon Fabi (80.), 1:3 Lukas Mair (91.)


Die Tabelle der Landesliga

1. Neugries 17
2. Bozner FC 17
3. Stegen 16
4. Moos 15
5. St. Pauls 15
6. Bozner Boden 12
7. Latzfons Verdings 11
8. FC Meran 11
9. Weinstraße Süd 10
10. Natz 10
11. Latsch 10
12. Sarntal 10
13. Pichl Gsies 8
14. Virtus Don Bosco 7
15. Milland 7
16. Vintl 3

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210