a Fußball

Günther Fischer, Mittelfeldmotor von Plose Stefan Hilber von Stegen ist in einer tollen Form (Foto Facebook) Ivan Germano will mit Schlern nachlegen

Landesliga: Plose will St. Pauls ein Bein stellen - Zwei Abstiegskracher

In der Fußball-Landesliga steht am Wochenende der 12. Spieltag auf dem Programm. Dabei haben es einige Duelle besonders in sich.

Bereits am Samstag stehen sich in Lana die dortige Elf und Stegen gegenüber. Die Burggräfler besetzenzurzeitden dritten Tabellenplatz und sind besonders in der Offensive eine Macht, wie die 29 Tore eindrucksvoll unterstreichen. Am 12. Spieltag bekommen es die Lananer mit Überraschungsteam Stegen zu tun. Im Vorjahr noch im Abstiegskampf verwickelt, stehen die Pusterer nun auf Platz sechs und können mit einem Sieg sogar mit Lana gleichziehen.

Ein richtungsweisendes Duell gibt es auch in Rungg: Dort empfängt St. Pauls den Tabellenfünften Plose, der seinerseits nur vier Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter aus dem Überetsch aufweist. Mit einem Sieg könnte Plose einen großen Coup landen und im Titelkampf wieder ein gewichtiges Wort mitreden, bei einer Pleite würde der erste Platz in die Ferne rücken.

Die weiteren Spitzenteams stehen vor machbaren Aufgaben. Vize-Tabellenführer Partschins hat Voran Leifers zu Gast, während Latzfons Verdings bei Neumarkt drei Zähler eingeplant hat.


Abstiegskampf pur in Moos und Kastelruth

Außerdem bietet der Spieltag Abstiegskampf in Hülle und Fülle. Die letzten vier Teams der Tabelle sind ausnahmslos gegeneinander im Einsatz. Schlusslicht Moos empfängt den Tabellenvorletzten Natz, während Schlern, das zuletzt gegen Plose einen Überraschungs-Erfolg landete, Vahrn zum Tanz bittet.


Landesliga, 12. Spieltag (Sonntag, 14.30 Uhr)
Bruneck – Salurn (Samstag, 14.30 Uhr)
Lana – Stegen (Samstag, 14.30 Uhr)
Freienfeld – SC Passeier
Moos – Natz
Neumarkt – Latzfons Verdings
Partschins – Voran Leifers
Schlern – Vahrn
St. Pauls – Plose


Tabelle
1. St. Pauls 26 Punkte
2. Partschins 25
3. Lana 23
4. Latzfons Verdings 22
5. Plose 22
6. Stegen 20
7. Salurn 19
8. Bruneck 18
9. Voran Leifers 16
10. SC Passeier 15
11. Freienfeld 14
12. Neumarkt 10
13. Vahrn 6
14. Schlern 5
15. Natz 3
16. Moos 3



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210