a Fußball

Stefan Prader, Trainer des ASV Natz (SN/at)

Landesliga: Punkteteilung in Latsch

In der Landesliga gab es am Samstag ein vorgezogenes Match. In Latsch standen sich nämlich der Aufsteiger aus dem Vinschgau und Natz gegenüber.

Für Natz begann das Auswärtsspiel nach Maß, denn in der zehnten Minute brachte Hofer die Gäste aus dem Eisacktal in Führung. Diese hielt bis zehn Minuten vor Schluss. Dann glich Gufler vom Elfmeterpunkt aus und sicherte den Schwarz-Weißen zumindest einen Zähler.

Damit gab es für die Natzer, die in der Tabelle auf Rang vier liegen, auch im vierten Anlauf keinen Sieg. Der letzte "Dreier" ist vom 16. September datiert. Latsch klettert dank des geholten Punktes auf Rang 13.

Die achte Runde der Landesliga wird am morgigen Sonntag mit den restlichen sieben Partien beendet.



Landesliga, 8. Spieltag

Samstag, 10. Oktober
Latsch - Natz 1:1
0:1 Hofer (10.), 1:1 Gufler (80./Elfmeter)

Sonntag, 11. Oktober
Latzfons Verdings - Schlern
Obermais - Leifers
Milland - Stegen
Partschins - Salurn
Piani - St. Pauls
Plose - Passeier
Weinstraße Süd - Lana


Die Tabelle:

1. Obermais 19
2. St. Pauls 15
3. Partschins 14
4. Natz 13 (+1 Spiel)
5. Weinstraße Süd 12
6. Plose 10
7. Latzfons Verdings 10
8. Voran Leifers 9
9. SG Schlern 8
10. Piani 8
11. Lana 7
12. SC Passeier 7
13. Latsch 6 (+1 Spiel)
14. Salurn 6
15. Milland 6
16. Stegen 4

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210