a Fußball

Jubel bei St. Pauls: Die Überetscher besiegten Lana mit 3:2 (SN/at) Patrick Wieser (Obermais) hielt seinen Kasten sauber Willi Amofah rettete Weinstraße Süd einen Punkt gegen die SG Schlern

Landesliga: St. Pauls kehrt auf den zweiten Platz zurück

Am zehnten Spieltag hat sich St. Pauls dank eines 3:2-Erfolges über Lana den zweiten Tabellenrang zurückgeholt. Die Überetscher profitierten vom Ausrutscher des ASV Partschins, der sich zuhause überraschend Milland geschlagen geben musste. An der Tabellenspitze zieht unterdessen der FC Obermais weiter ungefährdet seine Kreise.

Oberliga-Absteiger St. Pauls behielt zuhause gegen die „Offensivmaschine“ aus Lana in einem spannenden Spiel mit 3:2 die Oberhand und zeigte, dass das 1:2 vom vergangenen Wochenende gegen Stegen nur ein einmaliger Ausrutscher war. Matchwinner für die Gasser-Truppe war Jonas Clementi mit zwei Treffern.

Durch den Heimsieg stiegen die Paulsner wieder zum ersten Verfolger des FC Obermais auf, da der bisherige Tabellenzweite Partschins Aufsteiger Milland mit 0:1 unterlag und damit auf den dritten Platz zurückfiel. Die Eisacktaler hingegen gaben dank des Auswärtssieges die Rote Laterne an den Bozner Boden weiter, der gegen den SC Passeier mit 1:3 den Kürzeren zog.


Obermais ohne Konkurrenz – Plose mit Last-Minute-Sieg

Spitzenreiter Obermais gab sich auch am zehnten Spieltag keine Blöße und feierte mit dem 3:0 gegen Stegen den achten Sieg en suite. Die Klotzner-Elf führt die Tabelle nun mit bereits siebenPunkten Vorsprung an.

Heimsiege feierten unterdessen Latsch (3:0 gegen Voran Leifers) sowie Plose (3:2 gegen Natz). Das Spiel in St. Andrä wurde dabei erst in den Schlussminuten durch einen Treffer von Günther Fischer entschieden. Weinstraße Süd und Schlern teilten sich hingegen die Punkte.



Landesliga, 10. Spieltag (Sonntag, 25. Oktober 2015):

Latzfons Verdings - Salurn 2:1 (amFreitag gespielt)
0:1 Aquino (15.), 1:1 Simon Oberrauch (34.), 2:1 Stefan Stuefer (88.)

Latsch - Leifers 3:0
1:0 Patrick Kuppelwieser (17.), 2:0 Alex Medda (45./Elfmeter), 3:0 Alex Medda (60.)

Obermais - Stegen 3:0
1:0 Lukas Höller (15.), 2:0 Theo Pamer (43.), 3:0 Martin Ciaghi (46./Elfmeter)

Partschins - Milland 0:1
0:1 Markus Reifer (5.)

Bozen Boden - SC Passeier 1:3
0:1 Verdini (12./Eigentor), 0:2 Maximilian Lanthaler (17.), 1:2 Ventura (84.), 1:3 Maximilian Lanthaler (89.)

Plose - Natz 3:2
1:0 Lukas Franzelin (23.), 2:0 Patrick Federspieler (31.), 2:1 Julian Brunner (71.), 2:2 Hannes Steger (79.), 3:2 Günther Fischer (90.)

St. Pauls - Lana 3:2
1:0 Jonas Clementi (28.), 1:1 Paul Romen (36.), 2:1 Thomas Debelyak (40.), 3:1 Jonas Clementi (87.), 3:2 Andreas Zandarco (90.)

Weinstraße Süd - Schlern 2:2
0:1 Stefan Plankl (20.), 1:1 Willy Amofah (21.), 1:2 Ivan Germano (46./Elfmeter), 2:2 Willy Amofah (79.)



Die Tabelle:

1. Obermais 28 Punkte
2. St. Pauls 21
3. Partschins 20
4. Latzfons Verdings 17
5. Plose 16
6. Weinstraße 14
7. SC Passeier 14
8. Lana 13
9. Natz 13
10. Schlern 10
11. Stegen 10
12. Latsch 9
13. Salurn 9
14. Leifers 9
15. Milland 9
16. Bozner Boden 8

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210