a Fußball

Manuel Fischnaller vor dem Start ins Trainingslager (Foto: Serena Russello)

Manuel Fischnaller: „Die Fans erwarten sich viel von mir“

Vor wenigen Wochen ist Manuel Fischnaller vom FC Südtirol zu Alessandria gewechselt. Dort wurde der junge Angreifer sehr herzlich aufgenommen, wie Fischnaller im Kurzinterview mit SportNews bestätigt.

„Der erste Eindruck ist wirklich positiv. Alessandria ist ein Verein, der super organisiert ist und genau weiß, was er will. Es ist eine Stadt, die für den Fußball lebt, eine sogenannte ‚piazza calda‘. Bei der Mannschaftsvorstellung am Donnerstag waren 2000 Fans dabei. So etwas habe ich noch nie gesehen“, sagt der Signater, der am Freitag seinen 24. Geburtstag feiert.

Der Enthusiasmus, der beim Traditionsklub aus dem Piemont herrsche, sei gewaltig. Mitspieler und Angestellte vom Verein hätten Fischnaller positiv aufgenommen. „Jeder hilft dir weiter und schaut, dass es einem gut geht. Die Fans haben mich auch sehr toll empfangen. Ich glaube, dass sie sich viel von mir erwarten. Aber das ist für mich ein Ansporn mehr“, erklärt der ehemalige FCS-Profi, der in der abgelaufenen Saison 16 Saisontore erzielte.

Am Samstag ist Alessandria übrigens zu einem Trainingslager nach Bardonecchia aufgebrochen, wo das Team von Coach Giuseppe Scienza bereits am heutigen Sonntag ein erstes Testspiel gegen eine lokale Jugendauswahl absolviert.


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210