a Fussball

Manuel Pipperger (Quelle: Facebook)

Manuel Pipperger fällt mit Kahnbeinbruch aus

Schlechte Nachrichten für den SSV Ahrntal: Angreifer Manuel Pipperger musste sich am Dienstag aufgrund eines Kahnbeinbruchs einer Operation an der rechten Hand unterziehen. Er fällt damit die letzten beiden Partien der Hinrunde aus.

Die Handverletzung von Manuel Pipperger liegt schon einige Monate zurück. Beim letzten Training der abgelaufenen Saison kam der Angreifer zu Sturz und verletzte sich dabei . Dass das Kahnbein gebrochen ist, das stellten die Ärzte aber erst kürzlich bei einer Nachuntersuchung fest.

Pipperger wurde am Dienstag dieser Woche operiert. Der Stürmer fehlt den „Telra“ somit am Sonntag im Heimspiel gegen Calciochiese und auch am letzten Spieltag der Hinrunde am 30. November in Salurn. Ob Manuel Pipperger bis zum Rückrundenauftakt wieder fit ist, das wird sich in den kommenden Wochen herausstellen.

Autor: sportnews