a Fußball

Manuel Pirhofer Martin Saltuari

Manuel Pirhofer verstärkt St. Martin – Saltuari fix dabei

Manuel Pirhofer wird nach einer Studienpause und überstandener Kreuzbandverletzung ab sofort wieder Teil des Oberligisten sein.

Der Abwehrspieler gehörte bereits 2014/15 dem Kader der „Mortiner“ an und zählte schon damals mit 27 Spielen und vier Toren zu den Stützen im Team. Aus Studiengründen zog es den Vinschger dann weg aus dem Passeiertal und er lief schon bald für Latsch in der Landesliga auf, wo er sich aber einen Kreuzbandriss zugezogen hat. Nach auskurierter Verletzung wird er in der Rückrunde die Defensive des Oberliga-Klubs wieder verstärken.


Martin Saltuari ist wieder fix mit dabei

Erfreuliche Nachrichten gibt es für die „Mortiner“ auch in Sachen Martin Saltuari: Er trat zu Beginn der Saison als Spielertrainer zurück, kam aber gegen Ende der Hinrunde wieder in der Funktion des Spielers zurück. Nun ist es der Vereinsführung der Blau-Weißen gelungen, den Offensiv-Akteur auch für die Rückrunde fix an Bord zu holen.

Außerdem lotsten die Passeirer Patrick Öttl(Jahrgang 1999), ein Eigengewächs vom SC Passeier und zuletzt in der Berretti-Mannschaft des FC Südtirol aktiv, in die Oberliga.

Zwei Jugendspieler verließen dagegen den Verein: Manuel Kofler wechselte zum Nachbarverein Moos in die Landesliga, Hannes Zöschg zog es zu den Junioren des ASC Passeier.



SN/td


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210