a Fußball

Martin Klotzner (Mitte) wird mit Christian Rainer und Michael Tschenett zusammenarbeiten

Martin Klotzner kehrt zum FC Obermais zurück

Nach vier Jahren ist Martin Klotzner zurück bei seinem Heimatverein: Der neue, alte Übungsleiter soll den FC Obermais in der kommenden Spielzeit in die Oberliga führen.

Martin Klotzner betreute zuletzt vier Spielzeiten lang den FC St. Pauls. Mit den Überetschern schaffte er vor einem Jahr den Aufstieg in die Oberliga, konnte die Klasse in der abgelaufenen Saison allerdings nicht halten. Nachdem Klotzner in St. Pauls durch Stefan Gasser ersetzt wurde, entschied er sich nun, Landesliga-Konkurrent Obermais zu übernehmen.

Bei den Meranern ist Klotzner weiterhin in besten Erinnerungen, führte er den FCO während seiner zehnjährigen Amtszeit von 2001 bis 2011 von der 1. Amateurliga bis in die Oberliga. Nun wird der 46-jährige Übungsleiter bei seinem Heimatverein die Nachfolge von Franz Josef Theiner antreten. Dabei werden ihm zwei seiner ehemaligen Spieler zur Seite stehen: Junioren-Coach Christian Rainer übernimmtdie Rolle des Assistenztrainers, Michael Tschenett fungiert künftig als Koordinator und Bindeglied zwischen Mannschaft und Vorstand.



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..